Das Netzwerk

 

Wir danken den folgenden Unternehmen und Projekten für die positive Zusammenarbeit. Ihre Hilfe und ihr Engagment ermöglicht erst unser Vorhaben: "Wir würden am liebsten alle öffentlichen Räume, Plätze und Parks, zu fruchtbaren Experimentierfeldern machen!". Gerade bei der Entstehung unseres aktuellen Projekts einen Bürgergarten im Alaunpark, Dresden zu etablieren.

Nur durch ein Gutes Miteinander kommt man weiter!

 

Wer sind unsere Partner?

 

Gemeinsam auf den Weg bringen

In einer Welt – geprägt von Globalisierung und rasantem Wandel – werden innovative, logistische Strukturen zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor international agierender Unternehmen.

Material-Management-Systeme stetig weiter zu entwickeln, je nach Anforderung zu automatisieren, das hat sich Schönenberger zur unternehmerischen Aufgabe gemacht.

1977 unter dem Namen VEIT Transpo GmbH gegründert, arbeitet die exportstarke Schönenberger Systeme GmbH heute mit Partnerfirmen in 30 Ländern zusammen – in Europa ebenso wie in den USA, Kanada, Australien, Japan und Korea. Bis heute wurden über 2.000 Anlagen installiert, bei einer Exportrate von über 50%.

Ein Großteil der Projekte wurde in der Bekleidungsindustrie realisiert, darüber hinaus gibt es aber viele andere Anwendungen und eine große Vielfalt innerhalb der realisierten Projekte.

Wir bedanken uns recht herzlich für eine großzügige Geldspende für die Realisierung einer Tiefkolbenpumpe im Gemeinschaftsgarten Alaunpark, Dresden.

___

Die Gründung der Stiftung geht auf die tatkräftige Hilfe der Partnerstadt Hamburg zur Rettung der Äußeren Neustadt zwischen 1989 und 1992 zurück. Diese Hilfe, angefordert von der örtlichen Bürgerinitiative IG Äußere Neustadt, zeigte sich z.B. in der Finanzierung erster Gebäudesicherungsmaßnehmen und in der Unterstützung bei der Planung der dringend nötigen Erneuerung ganzer Quartiere.

Am 11.5.1992 errichtete die Baubehörde der Freien und Hansestadt Hamburg eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie trägt den Namen Stiftung Äußere Neustadt Dresden mit Sitz in Dresden. Ihr ausschließlicher und unmittelbarer Zweck ist die Förderung der behutsamen Stadterneuerung in der Äußeren Neustadt.

Wir bedanken uns recht herzlich für eine großzügige Geldspende für die Realisierung eines Tiefkolbenpumpe im Gemeinschaftsgarten Alaunpark, Dresden.

___

H-CoTec ist ein Zusammenschluss mehrerer Ingenieurbüros, die ihre Erfindungen und neuen Entwicklungen direkt an den Endverbraucher verkaufen. H-CoTec ist ein Unternehmen für den Handel mit Pflanzen, mit Technik für den Pflanzenanbau und mit neu entwickelter Technik.

H-CoTec bietet Produkte für den Pflanzenbau:

Neben dem Verkauf von Pflanzen umfasst dieser auch den Bereich der Bewässerungs- und Düngetechnik für Freiland- und Zimmeranbau, sowie Gewächshaustechnik für den Heimanbau. Im Bereich Forschung und Entwicklung bietet H-CoTec Produkte, die auf den neusten Entwicklungen der beteiligten Ingenieurbüros beruhen.

Wir bedanken uns recht herzlich für eine gute Partnerschaft, und ein gutes Informationsnetzwerk.

___

Das Copyland läuft seit 1996 unter dem Inhaber Maik Neuschulz in der Dresdner Neustadt. Die beiden Ladengeschäfte, der Kopierladen und die Druckzentrale, haben sich seit dem zu Unikaten des Szeneviertels etabliert. Das Coypland ist mehr als ein Copyshop. Einzigartig ist der schnelle Service und die persönliche Beratung durch ausgebildete Mediengestalter /innen in Kombination mit außergewöhnlich langen Öffnungszeiten. Zusätzlich zu Druckzentrale und Kopierladen gibt es auch die Produktion im Gebäudekomplex an der Tannenstraße auf der anderen Seite des Alaunparks. Hier werden die E-Mails empfangen, Angebote kalkuliert, die Aufträge koordiniert. Aber vor Allem wird hier produziert: Hier werden die Großaufträge bearbeitet, hier wird gedruckt, gebunden, geschnitten, geheftet sowie Textildrucke oder Aufkleber hergestellt.

Copyland - Die Digitaldruckzentrale in Dresden.

Wir bedanken uns recht herzlich für das Sponsoring unserer Drucksachen. 

___

NATÜRLICH LEBEN, GESUND ERNÄHREN - DU BIST, WAS DU ISST - Für bewusste Genießer bieten wir eine breite Palette täglich frisch gelieferter
Erzeugnisse - wenn möglich regionaler Anbieter - aus kontrolliert biologischem Anbau sowie schadstofffreie oder -arme Produkte des täglichen Bedarfs, die Ihnen helfen,
sich gesund zu ernähren und zugleich die Umwelt zu schonen.
Dafür steht unser Siegel "DE-ÖKO-021".

Wir bedanken uns recht herzlich für eine großzügige Saatgutspende.

___

Der Firma Saat.Gut geht es vorrangig um die Vielfalt in unseren Gärten, in unserem Stadtbild und auf unserem Speiseplan, sowie um den Erhalt alter Sorten, die zum Teil seit Jahrzehnten vom Markt verschwunden sind.

Saat.Gut spürt altes, traditionelles, samenfestes Saatgut wieder auf (z.B. in Kooperation mit pro specie rara Deutschland und Schweiz ), erhält die Pflanzen in Handarbeit in biologischem Anbau, vermehrt das Saatgut und bringt es über den Handel wieder in Umlauf.

Ziel ist es , auf regionaler Ebene die Biodiversität in unseren Städten und Gärten und die Vielfalt in unserer Ernährung attraktivierer zu machen und wieder zu erhöhen.
Wir bedanken uns recht herzliche für die Bereitstellung einiger spannender Sorten und für die Beratung!

___

Das Gartenbau-Ingenieurbüro M. Sc. Volker Croy wurde zu dem Zweck gegründet, Forschung, Entwicklung, Beratung und Gestaltung im Gartenbau auf wissenschaftlichem Niveau anzubieten. Der wissenschaftliche Bezug ist dahin gehend wichtig, da viel Meinungswissen und psedo-wissenschaftliche Ansätze sich im Gartenbau verbreiten und bestehendes Wissen verdrängen.

Auch bei der Gestaltung von Gartenanlagen ist ein hohes Niveau für die Einbeziehung der Umstände (Mikroklima, Boden, Pflanzengesellschaften, Ziel der Anlage) wichtig, um ein sinnvolles Ergebnis zu erhalten.

Wir bedanken uns recht herzlich für die gelungene Beratung bei all unseren Vorhaben!

___

Die Anlaufstelle für Getränke, Tabakwaren, Süßigkeiten und mehr in der Inneren Neustadt, direkt am Goldenen Reiter.

Wir bedanken uns recht herzlich für den Raum, den wir bei Sitzungen, Coachings und Treffen nutzen können!

___

Die Gartenbau Rülcker GmbH hat eine 150 jährige Geschichte. Zu den traditionell gewachsenen Schwerpunkten des Gartenbau Rülcker sind seit 1991 in zunehmendem Maße einige neue Akzente hinzugetreten, die heute insgesamt das betriebliche Profil prägen:
Produktion von Topfpflanzen, Frühjahrsblühern, Chrysanthemen, Sommerblumen und Treibflieder mit einem besonderen Gewicht auf Ausbau und Erweiterung des Beet- und Balkonpflanzensortimentes
Verkauf von Topfpflanzen und Schnittblumen, nach Möglichkeit aus eigener Produktion
Moderne Fest- und Trauerfloristik
Pflanzendekorationen für Anlässe jeglicher Art und Ausgestaltung von Feiern und Festveranstaltungen, Messen und Kongressen
Pflanzenverleih
Innenraumbegrünung
Pflanzenüberwinterungs-Service
Der Betrieb ist Mitglied des Landesverbandes Gartenbau Sachsen und beteiligt sich seit 1991 sehr erfolgreich an Landes- und Bundesgartenschauen. Zu dem Unternehmen werden zwei Floristik Filialen in Dresdner Handelseinrichtungen betrieben.

Wir bedanken uns für etliche Beerensträucher, die wir für de öffentlichen Raum gespendet bekommen haben!

___

Die Sächsischen Umweltakademie der URANIA e.V. ist Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres in Sachsen und des ökologischen Bundesfreiwilligendienstes. Als Träger von Freiwilligendiensten zertifiziert mit dem Siegel »Qualität in Freiwilligendiensten«, ein in Dresden und im Dresdner Umland agierender Anbieter von Umweltbildungsangeboten für Kindergärten und Grundschulen, Betreiber der Grünen Klassenzimmer im Naturbad Mockritz und im Waldbad Weixdorf sowie Veranstalter von wöchentlich stattfindenden Wanderungen für Senioren ins Dresdner Umland.

Durch ihre Arbeit möchte sie Menschen - vor allem jungen Erwachsenen - die alltägliche Relevanz von „Ökologie“ und „Umweltschutz“ im weitesten Sinne nahe bringen. Die Sächsische Umweltakademie ist Partner des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Oberes Elbtal. Sie ist auch Mitglied im Netzwerk Umweltbildung Sachsen sowie im Gründungsmitglied des Chance '93 e.V. und des  FÖF e.V..

Wir bedanken uns recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung beim Landesaktionstag des FÖJ Sachsen 2016!

___

Bei der solidarischen Gemüsecoop wächst und gedeiht es! 

Der Hof versorgt 130 Mitglieder mit frischem Gemüse der Saison - die 130 Mitglieder ermöglichen finaziell und organisatiorisch die Bewirtschaftung des Hofs. Da sich viele ihren Ernteanteil teilen, kommen noch eine ganze Menge weiterer Esser in den Genuss der leckeren Feldfrüchte.

Wir bedanken uns recht herzlich dafür, dass unsere Pflanzen bei deinHof überwintern durften!

___

Die Kreisgruppe Dresden des BUND wurde 1990 gegründet. Ihr gehören die BUND-Mitglieder der Stadt Dresden und einige Mitglieder aus umliegenden Landkreisen an.

Der BUND setzt sich für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein. Er tritt für ein naturnahes Dresden ein, dass auch ausreichend Raum für Naturerleben bietet. Er will in den Dresdnern das Bewusstsein für die außergewöhnliche Naturlandschaft ihrer Stadt wecken und auch den Bogen zu den globalen Themen unserer Zeit schlagen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die ehrenamtliche Unterstützung!

___

Verband der Koerperbehinderten der Stadt Dresden e.V.

Der Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden e.V. ist ein Selbsthilfeverband von Menschen mit und ohne Behinderung.

Er setzt sich für die konsequent barrierefreie Gestaltung in Dresden ein, steht für ein inklusives Leben aller Bürger und berät sowie unterstützt in vielen Bereichen des Alltags.
Seine Stärken sind Aufregen statt Aufgeben, Mitmischen statt Meckern, Austauschen und Informieren, Leben – Erleben – Gestalten – Motivieren. Weitere Informationen finden sich unter den Schlagworten kompass-dresden. :-)

Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung bei der integrativen Gestaltung des Gartens!